Bauhütte

Wir reißen die Fahne hoch übers Land und bauen unsere Burgen selber!

Neben Fahrt, Feuer und Lied ist auch die Bauhütte ein wichtiger Bestandteil der Jugendbewegung. Das gemeinsame Arbeiten, Schaffen und Werken formt nicht nur die Burg, sondern auch den Menschen an sich und genau dies steht dabei im Vordergrund.

So ist die jährliche Sommerbauhütte zum fixen Bestandteil der Jugendburg geworden. Jugendliche aus nah und fern kommen zur Burg um hier ihren Beitrag zu leisten. Mit Gleichgesinnten, fern von Alltag und Außenwelt, nach eignen Regeln zu leben und zu arbeiten.

Die Bauhütte findet meist im august um Christi Himmelfahrt statt. Den genauen Termin findest du im Burgkalender.

Wenn du an der nächsten Bauhütte teilnehmen möchtest, dann melde dich bei uns.